Psychotherapie

Psychotherapie

Ich arbeite als Psychotherapeutin in Zürich mit Einzelnen, Paaren und Kleingruppen. Der „Raum“ der Heilung ist unsere therapeutische Beziehung, die wir gemeinsam mit Sorgfalt, Respekt und Wertschätzung heranwachsen lassen. 

Warmer, heller und gemütlicher Praxisraum für Psychotherapie in Zürich.
Mein Praxisraum für Psychotherapie in Zürich

Der Körper weist uns den „Weg“, er führt uns zum „inneren Kind“, dem emotionalen Gedächtnis, das alte Muster, Glaubenssätze und Abwehrstrategien bereit hält, die an’s Licht gehoben, anerkannt, wertgeschätzt und auf ihre heutige Tauglichkeit geprüft werden. 

Mit liebevoller Bewusstheit können „Schatten“ – nicht anerkannte, unbewusste Anteile – angenommen, geheilt und befreit werden. Dazu dienen uns „Werkzeuge“ aus der IBP-Körperarbeit, der ego-states-therapy, der Life-Span-Integration, der Klopftherapie nach M. Bohne, Brainspotting, EMI, TRE, aus der Verhaltenstherapie, Gesprächstherapie, Gestalttherapie und weiterer durch die Therapiewissenschaften als effektiv anerkannter Methoden. 

Ich spreche Deutsch, Schweizerdeutsch, Englisch und Französisch. Eine Stunde kostet CHF 190.- und wird über die Zusatzversicherung rückvergütet. In Ausnahmefällen ist auch Delegation über die Grundversicherung möglich.

Psychotherapie

Ich arbeite als Psychotherapeutin in Zürich mit Einzelnen, Paaren und Kleingruppen. Der „Raum“ der Heilung ist unsere therapeutische Beziehung, die wir gemeinsam mit Sorgfalt, Respekt und Wertschätzung heranwachsen lassen.

 

Warmer, heller und gemütlicher Praxisraum für Psychotherapie in Zürich.
Mein Praxisraum für Psychotherapie in Zürich

Der Körper weist uns den „Weg“, er führt uns zum „inneren Kind“, dem emotionalen Gedächtnis, das alte Muster, Glaubenssätze und Abwehrstrategien bereit hält, die an’s Licht gehoben, anerkannt, wertgeschätzt und auf ihre heutige Tauglichkeit geprüft werden.

Mit liebevoller Bewusstheit können „Schatten“ – nicht anerkannte, unbewusste Anteile – angenommen, geheilt und befreit werden. Dazu dienen uns „Werkzeuge“ aus der IBP-Körperarbeit, der ego-states-therapy, der Life-Span-Integration, der Klopftherapie nach M. Bohne, Brainspotting, EMI, TRE, aus der Verhaltenstherapie, Gesprächstherapie, Gestalttherapie und weiterer durch die Therapiewissenschaften als effektiv anerkannter Methoden.

Ich spreche Deutsch, Schweizerdeutsch, Englisch und Französisch. Eine Stunde kostet CHF 190.- und wird über die Zusatzversicherung rückvergütet. In Ausnahmefällen ist auch Delegation über die Grundversicherung möglich.